Archive:

  1. Green Deal: Planen und Bauen – den Wandel gestalten
    © EU-Kommission

    Hessischer Architektentag | Livestream am 26.10., 14:00 – 17:30 Uhr

    Green Deal: Planen und Bauen – den Wandel gestalten

    Der Hessische Architektentag beschäftigt sich in diesem Jahr mit dem von der EU-Kommission ausgerufenen Neuen Europäischen Bauhaus. Aus verschiedenen Blickwinkeln wird beleuchtet, welchen Beitrag Architekt*innen aller Fach­richtungen zu diesem großen und europäisch konzipierten Green Deal leisten können.

    Expertinnen und Experten diskutieren darüber, wie schönere, nach­haltigere und inklusivere Wohnformen gestaltet und die geplante Renovierungswelle sowie die Entwicklung einer wirkungsvollen Kreislaufwirtschaft unter­stützt werden können. Im Fokus stehen nahezu alle aktuellen und zukünftigen Heraus­forderungen: Vom Klima- und Re­ssourcenschutz, Bestandserhaltung und -aufwertung über den Umgang mit sozialverträglichem Bauen bis hin zur Digitalisierung und der Mobilitätswende.

  2. Stellenangebot

    Referent/in für die europapolitische Arbeit (m/w/d) in Vollzeit (38 Stunden)

    Für unser Verbindungsbüro Brüssel suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine(n)Referent/in für die europapolitische Arbeit (m/w/d) in Vollzeit (38 Stunden).

  3. Ist die Immobilienwirtschaft bereit für eine nachhaltige Zukunft?

    Expo Real 2021

    Ist die Immobilienwirtschaft bereit für eine nachhaltige Zukunft?

    Live-Talk jetzt zum Nachschauen auf DABonline! Anlässlich der Münchner Immobilienmesse Expo Real lud die Bundesarchitektenkammer am 6.10. um 17 Uhr in der Woche vor Messebeginn zu einem hochrangig besetzten online Live-Talk ein, um die drängendsten Zukunftsaufgaben der Immobilienbranche zu benennen und Lösungskonzepte zu diskutieren. Klimaschutz, lebenswerte Urbanität und bezahlbares Wohnen standen dabei im Mittelpunkt.

  4. 2. Kongress zum Architekten- und Ingenieurrecht am 12.11.2021
    © © Stiftung Humboldt Forum im Berliner Schloss / Foto: Alexander Schippel

    Humboldt Forum Berlin

    2. Kongress zum Architekten- und Ingenieurrecht am 12.11.2021

    Am 12. November 2021 findet der 2. Architekten- und Ingenieurrechtskongress im neuen Humboldt Forum in Berlin statt. Bundesarchitektenkammer, Bundesingenieurkammer und der AHO sind wieder ideelle Kooperationspartner.
    Der Kongress fokussiert aktuelle Fragen zur gesamtschuldnerischen Haftung, zum Urheberrecht und zur Nacherfüllung und richtet sich neben Juristinnen und Juristen auch (wieder) konkret an Planerinnen und Planer. BAK Präsidentin Andrea Gebhard wird ein Grußwort sprechen.

  5. In der Gebäudeförderung werden nun auch Nachhaltigkeitsaspekte berücksichtigt

    Qualitätssiegel Nachhaltiges Gebäude (QNG)

    Mit der Einführung der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) sind erstmals auch Nachhaltigkeits-Aspekte Gegenstand der Gebäudeförderung. Über die sog. „NH-Klasse“ (Nachhaltigkeit-Klasse) kann für Effizienzhäuser (Wohngebäude) bzw. perspektivisch auch für Effizienzgebäude (Nichtwohngebäude) ein Bonus von 2,5 Prozentpunkten im Neubau und 5 Prozentpunkten in der Sanierung erreicht werden. Hierfür muss das Gebäude mit dem „Qualitätssiegel Nachhaltiges Gebäude“ (QNG) ausgezeichnet werden.

  6. Biite um Teilnahme noch bis zum 7. November

    Konjunkturumfrage Herbst 2021 des Bundesverbandes der Freien Berufe (BFB)

    Im Auftrag des Bundesverbandes der Freien Berufe führt das Institut für Freie Berufe (IFB) Nürnberg die zweite von zwei Konjunkturumfragen im Jahr 2021 zur Erhebung der Geschäftslage und der erwarteten Entwicklung bei den Freien Berufen durch. Gerade in den aktuell schwierigen Zeiten stellt diese Befragung eine wichtige Entscheidungsgrundlage für die politische Kommunikation der Berufsstände dar.
    Die Konjunkturumfrage ist bis zum 7. November 2021 auf der Seite des BFB freigeschaltet.

Seitenanfang