Aktuelles

Liste eingrenzen
61 gelistet
  1. Werkzeugkasten für Architekturbüros in Krisenzeiten

    Hilfspaket in Zeiten von Konjunkturflauten

    Werkzeugkasten für Architekturbüros in Krisenzeiten

    Die Gründe, warum Architekturbüros in wirtschaftliche Schieflage geraten können, sind vielfältig.

    Die Bundesarchitektenkammer und die Architektenkammern der Länder stellen Ihnen in dieser schwierigen Situation alle relevanten Informationen zur Verfügung und beraten Sie hinsichtlich möglicher Unterstützungsleistungen.

  2. Offener Brief an Bundeskanzler Olaf Scholz

    Neue Stadtteile „wie in 70er Jahren“

    Offener Brief an Bundeskanzler Olaf Scholz

    Im November 2023 forderte Bundeskanzler Olaf Scholz ein Umdenken beim Bauen. Konkret: den „Bau von 20 neuen Stadtteilen (…) wie in den 70er Jahren“.

    Auf Initiative von Prof. Annette Hillebrandt von der Bergischen-Universität Wuppertal hat die DGNB daher zusammen mit zahlreichen hochrangigen Institutionen und Wissenschaftlern, unter anderem auch die Bundesarchitektenkammer, einen offenen Brief an den Bundeskanzler formuliert.

  3. Bundespreis Stadtgrün 2024

    Bewegung und Gesundheit

    Bundespreis Stadtgrün 2024

    Das Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen lobt zum dritten Mal den Bundespreis Stadtgrün aus. Für das Jahr 2024 nimmt der Bundespreis die Bedeutung des Stadtgrüns für die Förderung von Gesundheit durch Bewegung und Sport in den Fokus. BAK-Präsidentin ist Mitglied der hochkarätigen Jury.

  4. Bezahlbar Wohnen und nachhaltig Bauen | © Avel Chuklanov, Unsplash
    © Avel Chuklanov, Unsplash

    Rechtsgutachten vom 13.11.2023

    Bezahlbar Wohnen und nachhaltig Bauen

    Das Gutachten von Prof. Stefan Leupertz für die BID Bundesarbeitsgemeinschaft Immobilienwirtschaft Deutschland soll vor dem Hintergrund des sich verschärfenden ökonomischen und sozial-politischen Drucks auf die Wohnungswirtschaft aus rechtlicher Sicht Anknüpfungspunkte und konkrete Anregungen für eine Ertüchtigung und Verbesserung der Strukturen bei der Realisierung von Wohnungsbauprojekten aufzeigen.

  5. Neue EU-Schwellenwerte ab 1.1.2024

    Neue EU-Schwellenwerte ab 1.1.2024

    Die Europäische Kommission hat im November 2023 veröffentlicht, welche Schwellenwerte für die europaweite Vergabe auch von Planungsleistungen ab dem 1.1.2024 gelten.

  6. Insights | © Konstantin Gastmann
    © Konstantin Gastmann

    Was macht die BAK im Bereich Digitalisierung?

    Insights

    Mit dem neuen Format „Insights“ geben wir einen Einblick in die Arbeit des Referats Digitalisierung der BAK. Wir zeigen, welche Themen uns derzeit beschäftigen und vor welchen berufspolitischen Herausforderungen wir stehen. Dafür laden wir regelmäßig eine Person aus unserem Netzwerk an Expertinnen und Experten ein, die ihr Branchenwissen teilt: dieses Mal Prof. Daniel Mondino, Mitglied der Steuerungsgruppe Digitalisierung der BAK, Professor für BIM an der HafenCity Universität Hamburg und Projektleiter der Arbeitsgemeinschaft BIM4Bundebau.

  7. BAK Aktuell 2023 | © BOB Campus, Wuppertal, raumwerk architekten Foto: Jens Willebrand
    © BOB Campus, Wuppertal, raumwerk architekten Foto: Jens Willebrand

    Aktualisiert am

    Bericht zur Bundeskammerversammlung 2023

    BAK Aktuell 2023

    Unsere Welt wird immer schneller und komplexer. Ob als Mensch oder als Organisation – es ist gar nicht so einfach, in diesen Zeiten unsere Balance zu finden oder zu halten. Die Sorge um die Zukunft unseres Planeten und damit der Menschheit, wie wir sie kennen, verstärken noch die Sehnsucht nach Orientierung und Halt. Zumindest in berufspolitischer Hinsicht möchten wir mit einem neuen Format unseres Jahresberichtes ein wenig dazu beitragen, zuversichtlich in die Zukunft zu blicken.

  8. 4. Kongress zum Architekten- und Ingenieurrecht

    Save the Date: 16.11.2023

    4. Kongress zum Architekten- und Ingenieurrecht

    Die jährliche Veranstaltungsreihe der juristischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin findet wieder am 16.11.2023 und im Senatssaal der Universität statt. Andrea Gebhard ist für einen Fachvortrag vorgesehen. AHO, BIngK und BAK sind Kooperationspartner der Veranstaltung.

  9. BauGB-Novelle: Vorschläge an Bauministerin Klara Geywitz | © Werner Schüring
    © Werner Schüring

    Gemeinsames Schreiben der Verbände

    BauGB-Novelle: Vorschläge an Bauministerin Klara Geywitz

    In einem gemeinsamen Schreiben an die Bundesbauministerin wünschen sich die unterzeichnenden Verbände ein Baugesetzbuch, das allen Investierenden, allen, die Landschaft, die Siedlungsräume, die Infrastruktur und die Gebäude gestaltenden Berufen und Unternehmen sowie allen öffentlichen Händen die richtigen Leitplanken für eine zukunftsfähige Stadtentwicklung setzt.

  10. Konjunkturumfrage Herbst 2023 | © athree23 auf Pixabay
    © athree23 auf Pixabay

    Bundesverband der Freien Berufe

    Konjunkturumfrage Herbst 2023

    Im Auftrag des Bundesverbands der Freien Berufe (BFB) führt das Institut für Freie Berufe Nürnberg (IFB) die reguläre Herbstkonjunkturbefragung zur Erhebung der Geschäftslage und der erwarteten Entwicklung bei den Freien Berufen durch. Das Ausfüllen des Fragebogens der aktuellen Online-Umfrage zum Konjunkturklima im zweiten Halbjahr 2023 dauert ca. 10 Minuten. Die Befragung ist bis zum 5.11.2023 zugänglich und die Ergebnisse werden voraussichtlich noch im Dezember vom BFB veröffentlicht.

  11. Klimagerechtes Bauen im Fokus | © Anastasia Hermann / Quelle: Köppen Rumetsch Architekten Nürnberg
    © Anastasia Hermann / Quelle: Köppen Rumetsch Architekten Nürnberg

    Die Holzbauinitiative der Bundesregierung

    Klimagerechtes Bauen im Fokus

    Am 10.10.2023 laden die Bundesministerien für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) und für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen (BMWSB) gemeinsam mit den Kooperationspartnern Bundesarchitektenkammer und Bundesingenieurkammer zu der Veranstaltung „Die Holzbauinitiative der Bundesregierung: Klimagerechtes Bauen im Fokus“ in die Vertretung des Landes Nordrhein-Westfalen ein. Eine Onlineteilnahme ist ebenfalls möglich. BAK-Präsidentin Andrea Gebhard hält einen Impulsvortrag zur Rolle der Kammern.

Seitenanfang