Schlagwort: Nachhaltigkeit

  1. Ist die Immobilienwirtschaft bereit für eine nachhaltige Zukunft?

    Expo Real 2021

    Ist die Immobilienwirtschaft bereit für eine nachhaltige Zukunft?

    Live-Talk jetzt zum Nachschauen auf DABonline! Anlässlich der Münchner Immobilienmesse Expo Real lud die Bundesarchitektenkammer am 6.10. um 17 Uhr in der Woche vor Messebeginn zu einem hochrangig besetzten online Live-Talk ein, um die drängendsten Zukunftsaufgaben der Immobilienbranche zu benennen und Lösungskonzepte zu diskutieren. Klimaschutz, lebenswerte Urbanität und bezahlbares Wohnen standen dabei im Mittelpunkt.

  2. In der Gebäudeförderung werden nun auch Nachhaltigkeitsaspekte berücksichtigt

    Qualitätssiegel Nachhaltiges Gebäude (QNG)

    Mit der Einführung der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) sind erstmals auch Nachhaltigkeits-Aspekte Gegenstand der Gebäudeförderung. Über die sog. „NH-Klasse“ (Nachhaltigkeit-Klasse) kann für Effizienzhäuser (Wohngebäude) bzw. perspektivisch auch für Effizienzgebäude (Nichtwohngebäude) ein Bonus von 2,5 Prozentpunkten im Neubau und 5 Prozentpunkten in der Sanierung erreicht werden. Hierfür muss das Gebäude mit dem „Qualitätssiegel Nachhaltiges Gebäude“ (QNG) ausgezeichnet werden.

  3. Der Kongress : To build or not to build

    Nachhaltiges Bauen

    Der Kongress : To build or not to build

    Die Architektenkammer des Saarlandes organisiert gemeinsam mit französischen und belgischen Partnern vom 6. bis 8.10. einen internationalen Kongress für NACHHALTIGES BAUEN, dessen Zielpublikum vor allem Architektinnen und Architekten sind.

    Mehr als ein Jahr nach Beginn der COVID 19-Krise ist dies der erste Kongress, der online und in übertragener Präsenzveranstaltung organisiert wird. Die verschiedenen Lockdowns haben gezeigt, dass eine Änderung von Verhalten und Gewohnheiten durchaus möglich ist. Renovieren statt neu bauen, reparieren statt ersetzen ist eine realistische Zukunftsvision, die unsere Gewohnheiten verändern wird.

  4. Deutscher Baugerichtstag empfiehlt Novellierung der HOAI

    Schwerpunktthema des diesjährigen Baugerichtstags am 21./22.5. war die Frage, welcher Reformbedarf für eine HOAI 202x in den Honorarregelungen und Leistungsbildern besteht. Ganz im Sinne der BAK und der anderen Planerorganisationen wurde festgestellt, dass erheblicher Anpassungsbedarf besteht, um die Akzeptanz der HOAI zu erhalten.

  5. Deutscher Architekturpreis 2021 ausgelobt

    Berlin, 27.1.2021 – Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und die Bundesarchitektenkammer haben heute den Deutschen Architekturpreis 2021 ausgelobt. Bis zum […]

  6. Neue Leipzig Charta und Umsetzungsdokument

    Unter dem Titel “The New Leipzig Charter – The transformative power of cities for the common good” werden in der Neuauflage drei grundlegende […]

  7. Phase Nachhaltigkeit gestartet

    Gemeinsam mit der DGNBDGNB Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen e.V. hat die Bundesarchitektenkammer die Initiative „Phase Nachhaltigkeit“ gestartet mit dem Ziel, Planerinnen und […]

Seitenanfang