Schlagwort: Publikation

  1. Jahresbericht 2021/22
    © Rainer Taepper Architekturfotografie

    Bericht zur Bundeskammerversammlung 2022

    Jahresbericht 2021/22

    Unser Beruf und unsere Berufung war und ist es, die Welt zu gestalten, aber die Rahmenbedingungen hierfür haben sich in den vergangenen 12 Monaten radikal verändert. Materialengpässe, Fachkräftemangel, Störung der Lieferketten und eine allgemeine gesellschaftliche Verunsicherung prägten auch deutlich unsere berufspolitische Arbeit in der BAK. Im Jahresbericht der BAK finden Sie prägnante Berichte, anschauliche Grafiken und illustrierende Bilder zu allen Themen, für die wir uns engagieren.

  2. VgV- Leitfaden 2022

    Vergabeverordnung

    VgV- Leitfaden 2022

    Der Leitfaden für die Vergabe von Architektenleistungen bietet praxisrelevante Empfehlungen und Grundlagen, um Vergabeverfahren qualifiziert durchzuführen. Die unterzeichnenden Verbände plädieren dafür, dass sich öffentliche Auftraggeber sowie Architektinnen und Architekten gemeinsam ihrer Verantwortung für die Planung und Durchführung von Bauaufgaben stellen. Dieser Prozess beginnt bereits mit dem Vergabeverfahren – also mit der Suche des öffentlichen Auftraggebers nach der besten Lösung für eine anstehende Bauaufgabe und damit zugleich nach einem geeigneten Partner für den Auftraggeber.

  3. Jahresbericht 2020/21

    Bericht zur Bundeskammerversammlung 2021

    Jahresbericht 2020/21

    Die auf uns Architektinnen, Innenarchitekten, Landschaftsarchitektinnen und Stadtplanern ruhende Verantwortung für nichts Geringeres als den Fortbestand unseres Planeten ist uns bewusst, und wir setzen täglich im Kleinen und Großen entsprechende Planungen um. Umso erschreckender ist es, dass damit einerseits umfassende Verantwortung und Haftung verbunden sind und andererseits die notwendigen Rahmenbedingungen immer wieder in Frage gestellt werden.

  4. Vergabe von Planungsleistungen unter dem VGV-Schwellenwert

    Aktualisiert am

    Praxisleitfaden zur Umsetzung des Leistungswettbewerbs

    Vergabe von Planungsleistungen unter dem VGV-Schwellenwert

    Architektenleistungen sollten stets im Leistungswettbewerb vergeben werden, da sie im Vorhinein nicht eindeutig beschrieben werden können. Nur so lässt sich verhindern, dass sich ein Auftraggeber durch die Auswahl des billigsten Angebots schlechte Planung einkauft. Das gilt ganz besonders nach der Neufassung der HOAI zum 1. Januar 2021.

  5. Jahresbericht 2019/20

    Jahresbericht 2019/20

    Was für ein Jahr! Die vergangen zwölf Monate lassen sich klar in ein »Vorher« und ein »Nachher« unterscheiden und
    könnten unterschiedlicher kaum sein. Symbolisch für das Vorher steht der Deutsche Architektentag
    2019 mit über 1000 Teilnehmenden, dicht gedrängt in Gesprächen, auf Podien und beim Feiern. Die
    solide wirtschaftliche Lage im Planen und Bauen des letzten Jahres spiegelte sich auch in der überaus positiven Stimmung an diesem Tag wieder.

  6. BIM für Architekten: Leistungsbild Vertrag Vergütung

    BIM Leitfaden

    BIM für Architekten: Leistungsbild Vertrag Vergütung

    Die Digitalisierung des Wirtschaftslebens hat auch das Planen und Bauen erfasst und damit maßgeblich auch den Tätigkeitsbereich der Architekten. Im In- und Ausland werden Bauprojekte unter Einsatz neuer digitaler Arbeitsmethoden geplant und abgewickelt.

  7. BIM für Architekten – Implementierung im Büro

    Neuer Leitfaden erschienen

    BIM für Architekten – Implementierung im Büro

    Wie gelingt Architekturbüros unterschiedlicher Größe die Einführung der Planungsmethode Building Information Modeling? Zu diesem Thema ist soeben der zweite Band der Publikationsreihe „BIM für Architekten“ der Bundesarchitektenkammer erschienen.

  8. Planung bleibt wertvoll! Positionen UND Informationen zur HOAI

    Nach dem Urteil des EuGH am 4.7.2019

    Planung bleibt wertvoll! Positionen UND Informationen zur HOAI

    mit dem am 4. Juli 2019 ergangenen Urteil hat der Gerichtshof der Europäischen Union (EuGH) entschieden, dass die in der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) geregelten verbindlichen Mindest- und Höchstsätze gegen Europarecht verstoßen. Welche Auswirkungen wird das Urteil für die Qualität unserer gebauten Umwelt, für die
    Baukultur haben? Welche konkreten Praxisfolgen sind zu erwarten?

  9. Wertschöpfungskette Bau
    © Wertschöpfungskette Bau

    Wertschöpfungskette Bau

    Das NAX und die BAK haben in Zusammenarbeit mit dem Hauptverband der Deutschen Bauindustrie und dem Verband der Beratenden Ingenieure eine Broschüre über die Wertschöpfungskette Bau International erarbeitet.

Seitenanfang